Zur Ausgabe
Artikel 10 / 68
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Belastungszeuge Geschwärzte Aussage im Fall McCann

Ein mehrfach vorbestrafter Zeuge belastete den Verdächtigen Christian B. im Fall Madeleine McCann. Diese Aussage wurde im Prozess wegen der Vergewaltigung einer 72-Jährigen jedoch unkenntlich gemacht.
aus DER SPIEGEL 36/2020
Praia da Luz (Archiv): 2007 verschwand in dem Ort die kleine Madeleine McCann

Praia da Luz (Archiv): 2007 verschwand in dem Ort die kleine Madeleine McCann

Foto: Steve Parsons/ dpa

Einer der Hauptzeugen im Fall der 2007 im portugiesischen Praia da Luz verschwundenen Madeleine McCann spielte auch eine entscheidende Rolle beim Vorwurf der Vergewaltigung einer 72-jährigen US-Amerikanerin. In beiden Fällen belastete Helge B. den wegen der Vergewaltigung noch nicht rechtskräftig zu sieben Jahren verurteilten Deutschen Christian B. schwer.

DER SPIEGEL 36/2020

Das Nawalny-Komplott

Der Kreml, das Gift und der Anschlag auf Putins Angstgegner

Zur Ausgabe

Der mehrfach vorbestrafte Helge B. berichtete Scotland Yard von einem jährlich stattfindenden Drachenfestival im Süden Spaniens, bei dem er im Frühjahr 2008 Christian B. getroffen habe. Dort soll der heute 43-Jährige ihm gegenüber eingeräumt haben, mit dem Verschwinden des Mädchens zu tun zu haben.

In der Aussage von Helge B. im Vergewaltigungsverfahren ist diese Passage allerdings geschwärzt. "Um die Glaubwürdigkeit des Zeugen überprüfen zu können, hätte die Passage offengelegt werden müssen", sagt Christian B.s Anwalt Friedrich Fülscher und fordert "unverzügliche Akteneinsicht". Sein Mandant bestreitet die Vorwürfe in beiden Fällen.

In Kiel beantragte Fülscher die Haftentlassung seines Mandanten auf Bewährung. Christian B. verbüßt derzeit noch eine Haftstrafe wegen Drogenhandels auf Sylt. Die Gerichte in Kiel und Braunschweig hatten bereits vor Wochen über die Zuständigkeit für diesen Antrag gestritten. Da sie sich immer noch nicht einigen können, rief das Gericht in Braunschweig nun erneut den Bundesgerichtshof an.

gud
Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 10 / 68
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.