Causa Kampusch: Zweifel an der Einzeltäter-Theorie
Fotostrecke

Causa Kampusch: Zweifel an der Einzeltäter-Theorie

Foto: Herbert Pfarrhofer/ dpa

Fall Natascha Kampusch Das Erbe des Oberst Kröll

Österreich debattiert wieder über die Causa Natascha Kampusch. Die einen halten den Fall für abgeschlossen. Skeptiker vermuten einen Skandal - und einen zweiten unbekannten Entführer. Sie werden bestärkt durch neue ernstzunehmende Hinweise, die Einzeltäter-Theorie wankt.