Mordfall Walter Lübcke Anwalt des Tatverdächtigen stellt Strafanzeige wegen Geheimnisverrats

Der neue Anwalt des Tatverdächtigen im Mordfall Walter Lübcke vermutet ein Leck bei der Bundesanwaltschaft. Der Jurist wirft den Ermittlern vor, "Informationen gezielt an die Öffentlichkeit" zu bringen.
Polizisten mit dem Tatverdächtigen (am 2. Juli in Karlsruhe)

Polizisten mit dem Tatverdächtigen (am 2. Juli in Karlsruhe)

Foto: Uli Deck/DPA
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE