Messerangriff auf Flüchtling Mutmaßlicher Lübcke-Mörder wurde noch 2016 von der Polizei überprüft

Angeblich verschwand der Tatverdächtige im Mordfall Lübcke 2009 vom Radar der Sicherheitsbehörden. Doch nach SPIEGEL-Informationen überprüfte die Polizei den Rechtsextremisten Stephan Ernst noch 2016 - in einem Fall versuchten Totschlags.
Verdächtiger Ernst (Archiv): 2016 wegen Angriff auf Flüchtling von der Polizei befragt

Verdächtiger Ernst (Archiv): 2016 wegen Angriff auf Flüchtling von der Polizei befragt

RONALD WITTEK/ EPA-EFE/ REX