Lübcke-Mord Verteidiger sieht Hinweise für zweiten Mann am Tatort

Neue Entwicklung im Mordfall Lübcke: Nach SPIEGEL-Informationen geht der Verteidiger des Hauptverdächtigen Informationen nach, wonach sein Mandant die rechtsextreme Bluttat nicht allein durchgeführt hat.
Haus des ermordeten Kassler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (Archivbild)

Haus des ermordeten Kassler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (Archivbild)

Foto: Swen Pförtner/ DPA
srö, stw