Pfeil nach rechts

Falscher Vorwurf von Kindesmissbrauch BBC entschuldigt sich bei Politiker

Durch den Fall Jimmy Savile steht die BBC massiv in der Kritik - nun leistete sich der Sender einen weiteren schweren Fehler: In der Sendung "Newsnight" sagte ein Missbrauchsopfer, ein Politiker habe sich an ihm vergangen. Der Mann wurde im Internet identifiziert. Doch er ist unschuldig.
BBC-Zentrale in London: "Wir entschuldigen uns uneingeschränkt"

BBC-Zentrale in London: "Wir entschuldigen uns uneingeschränkt"

Getty Images
bim

Mehr lesen über