Reaktion auf Hassbotschaften Antisemitismusbeauftragter erhält Schmähpost - und wehrt sich

Der Antisemitismusbeauftragte Felix Klein hat einen Hetzbrief erhalten, der nach SPIEGEL-Informationen in identischer Form zuvor auch bei der Synagogengemeinde in Halle einging.
Antisemitismusbeauftragter Klein: "Viele krude Verschwörungsmythen"

Antisemitismusbeauftragter Klein: "Viele krude Verschwörungsmythen"

Foto: Stefan Boness/imago images/IPON
DER SPIEGEL 29/2020
Zur Ausgabe Pfeil nach rechts
mxw