Fette Beute Polizei fahndet nach sitzender Bratwurst

Im nordhessischen Homberg geht es bei der Polizei derzeit um die Wurst, und zwar um eine ganz besondere: Sie hat Arme und Beine, trägt eine Schürze, dient eigentlich als Mülltonne - und ist spurlos verschwunden.


Homberg/Efze - Die skurrile Tonne kam während der Feierlichkeiten zum 775. Stadtjubiläum abhanden, teilte die Polizei heute mit. Das unhandliche Diebesgut habe direkt vor einem Bratwurststand gestanden. Es sei 1,40 Meter groß und habe einen Wert von 500 Euro. Die Schürze der originellen Mülltonne ziert die Aufschrift "Schmidts Grill".

sön/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.