Kontrollierte Sprengung auf freiem Feld Feuerwehr findet hochexplosiven Stoff in Gelsenkirchener Wohnung

Bei der Räumung einer Wohnung stößt der Vermieter auf Behälter mit Chemikalien. Bei zwei Fläschchen schöpfen Polizei und Feuerwehr Verdacht. Sie enthalten tatsächlich gefährliche Pikrinsäure.
Ein Polizeiwagen sperrt in Gelsenkirchen eine Straße ab, in der in einer Wohnung hochexplosive Chemikalien entdeckt worden sind

Ein Polizeiwagen sperrt in Gelsenkirchen eine Straße ab, in der in einer Wohnung hochexplosive Chemikalien entdeckt worden sind

Foto: Caroline Seidel / dpa
oka/AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel