Fleischskandal in Bayern Europaweit Schlachtabfälle als Lebensmittel deklariert

Der Skandal um falsch deklariertes Fleisch weitet sich aus. Bei einer Razzia in Bayern fanden die Ermittler in einem dritten Betrieb Schlachtabfälle in einem Kühlhaus für Lebensmittel. Der Abfall wurde in ganz Europa verkauft.