Prozess gegen Berliner Rapper Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafe für Fler

Er soll Polizisten beschimpft und einem Journalisten gedroht haben: Der Rapper Fler ist wegen einer Reihe von Delikten angeklagt. Die Staatsanwaltschaft hält eine Gefängnisstrafe für unabdingbar.
Rapper Fler Mitte Januar, als er noch zu den Gerichtsterminen erschien

Rapper Fler Mitte Januar, als er noch zu den Gerichtsterminen erschien

Foto: Paul Zinken / dpa
fek/dpa/AFP