Flucht auf Gefängnisdach Stephanies Peiniger gibt auf

Erleichterung in Dresden: Rund 20 Stunden nach seiner Flucht auf das Gefängnisdach hat der Sexualstraftäter Mario M. erschöpft aufgegeben. Der mutmaßliche Peiniger der Schülerin Stephanie wurde in der Nacht unverletzt in seine Zelle zurückgebracht.