Asylbewerber Verfassungsschutz soll Wachleute in NRW-Flüchtlingsheimen überprüfen

In Nordrhein-Westfalen haben Wachleute Asylbewerber misshandelt. Ein möglicher fremdenfeindlicher Hintergrund werde geprüft, sagte Innenminister Jäger. Künftig sollen Polizei und Verfassungsschutz das Personal überprüfen.
NRW-Innenminister Jäger: "Hier wird nichts unter den Teppich gekehrt"

NRW-Innenminister Jäger: "Hier wird nichts unter den Teppich gekehrt"

Foto: Ina Fassbender/ dpa
hut/dpa