Icon: Spiegel
SPIEGEL TV News

Folterdrohung Kindsmörder Gäfgen erzielt Teilerfolg in letzter Instanz

Magnus Gäfgen entführte und tötete einen Bankierssohn, gestand die Tat unter Androhung von Folter, wurde zu lebenlanger Haft verurteilt - und gerierte sich als Justizopfer. Jetzt beendete der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte den juristischen Kampf mit einem Teilerfolg für den Kindsmörder.
Urteil: Gäfgen gegen Deutschland
Werner Baum/ picture-alliance/ dpa

Fotostrecke

Urteil: Gäfgen gegen Deutschland