Urteil: Gäfgen gegen Deutschland
Foto: Werner Baum/ picture-alliance/ dpa
Fotostrecke

Urteil: Gäfgen gegen Deutschland

Foltervorwürfe Kindermörder Gäfgen erzielt juristischen Teilerfolg

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat Magnus Gäfgen bei seiner Folterklage recht gegeben: Die Richter verurteilten Deutschland, weil Polizisten dem Kindermörder während seiner Vernehmung mit Misshandlungen gedroht hatten. Eine Wiederaufnahme des Verfahrens schlossen die Richter aber aus.
suc/han/dpa/AFP