Hells Angels Spanisches Gericht verlängert U-Haft für Rockerboss Hanebuth

Seit fast zwei Jahren sitzt Hells-Angels-Anführer Frank Hanebuth in spanischer Untersuchungshaft. Ihm wird die Mitgliedschaft in einer kriminellen Organisation vorgeworfen. Jetzt hat ein Gericht entschieden: Hanebuth bleibt im Gefängnis.
Von Jörg Diehl und Claas Meyer-Heuer
Hells Angel Hanebuth auf Mallorca (2013): Im Zentrum eines Netzwerks

Hells Angel Hanebuth auf Mallorca (2013): Im Zentrum eines Netzwerks

Foto: Montserrat T Diez/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV Magazin