Exorzismus-Prozess in Frankfurt Nur Hauptangeklagte muss in Haft

Im Prozess um eine Teufelsaustreibung mit tödlichem Ende hat das Landgericht Frankfurt die 44 Jahre alte Cousine des Opfers zu sechs Jahren Haft verurteilt.
Eine der fünf angeklagten Südkoreaner im Landgericht in Frankfurt am Main

Eine der fünf angeklagten Südkoreaner im Landgericht in Frankfurt am Main

Boris Roessler/ dpa
Das Hotel Intercontinental in Frankfurt

Das Hotel Intercontinental in Frankfurt

Michael Probst/ AP/dpa
ala/dpa/AFP