Nur »Sachbeschädigung« Mann schießt mit Luftgewehr auf Katze – laut Gericht keine Tierquälerei

Ein 52-Jähriger, der auf eine Katze geschossen hat, muss laut Landgericht Frankfurt am Main 1950 Euro zahlen. In erster Instanz war das Urteil noch deutlich härter ausgefallen.
bbr/dpa
Mehr lesen über