Tödliche Attacke am Frankfurter Hauptbahnhof Sachverständiger hält Angeklagten für schuldunfähig

Der Mann, der im vergangenen Jahr ein Kind in Frankfurt vor einen Zug gestoßen haben soll, ist laut einem Sachverständigen weiterhin gefährlich. Der Grund dafür sei eine "krankhafte seelische Störung".
bbr/dpa/AFP