SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

28. Januar 2019, 16:01 Uhr

Frankfurt am Main

Spediteur nach Mordversuch an Joggerin festgenommen

Ein Mann soll im vergangenen Jahr versucht haben, eine junge Joggerin in einem Waldstück zu vergewaltigen. Jetzt nahm die Polizei den Verdächtigen bei Nürnberg fest.

Vier Monate nach einem Überfall auf eine 21-Jährige im Stadtwald von Frankfurt am Main ist ein 50 Jahre alter Spediteur wegen des Verdachts des versuchten Mordes festgenommen worden. Wie die Frankfurter Staatsanwaltschaft mitteilte, ist der Mann am Donnerstag vergangener Woche im Raum Nürnberg in seinem Lastwagen gefasst worden.

Er soll die junge Frau im September beim Laufen überfallen und gewürgt haben. Der Mann soll geflüchtet sein, als nach den Hilferufen der Joggerin eine Radfahrerin den Übergriff bemerkt hatte.

Die Ermittler konnten den Tatverdächtigen durch DNA-Spuren an der Kleidung des Opfers identifizieren. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Verdächtigen einen heimtückischen und zur Befriedigung des Geschlechtstriebs begangenen Mordversuch sowie gefährliche Körperverletzung vor. Er sitzt in Untersuchungshaft.

fek/AFP

URL:


© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung