Mutmaßliche Teufelsaustreibung Staatsanwaltschaft klagt Familie wegen Mordes an

Die Verdächtigen im Fall eines mutmaßlichen Exorzismus müssen sich wegen gemeinschaftlichen Mordes vor Gericht verantworten. Die Sektenmitglieder sollen eine enge Verwandte in Frankfurt getötet haben.
Wohnort der Tatverdächtigen in Sulzbach (Hessen)

Wohnort der Tatverdächtigen in Sulzbach (Hessen)

Foto: Frank Rumpenhorst/ dpa
Mutmaßliche Teufelsaustreibung: Gewalttat im Hotelzimmer
Fotostrecke

Mutmaßliche Teufelsaustreibung: Gewalttat im Hotelzimmer

Foto: Michael Probst/ AP/dpa
mxw/dpa/AFP