Korruption bei Frankfurter Ermittlern Oberstaatsanwalt Alexander B. kommt nach Geständnis vorerst frei

Er soll für die Vergabe von Gutachten Hunderttausende Euro kassiert haben. Nun hat der Frankfurter Ermittler Alexander B. umfassend gestanden. Die Untersuchungshaft kann er unter Auflagen verlassen.
Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main: Ermittler Alexander B. soll Vorwürfe eingeräumt haben

Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main: Ermittler Alexander B. soll Vorwürfe eingeräumt haben

Foto: Ralph Peters / imago images
bhr/lmd/fek/jpz/dpa