Opfer offenbar hirntot Brutaler Angriff auf Busfahrer schockiert Frankreich

Weil er einer Gruppe ohne Schutzmasken die Mitfahrt verwehrt haben soll, ist ein Busfahrer in Südfrankreich attackiert worden. Der Mann sei hirntot, berichten mehrere Medien.
Polizisten in Bayonne (Archivbild): Der attackierte Busfahrer hatte offenbar Menschen ohne Schutzmaske zurückgewiesen

Polizisten in Bayonne (Archivbild): Der attackierte Busfahrer hatte offenbar Menschen ohne Schutzmaske zurückgewiesen

Foto: VINCENT WEST/ REUTERS
kko/dpa/AFP