Frankreich Hunderte Kilo Kokain in Coca-Cola-Containern gefunden

Rauschgifthändler haben 370 Kilogramm Kokain nach Frankreich geschmuggelt - in Containern, die für den Getränkehersteller Coca-Cola bestimmt waren. Eine "böse Überraschung" für das Unternehmen.
ala/dpa