Frankreich Lotto-Spieler um 35 Millionen Euro geprellt

Es war der siebtgrößte Einzelgewinn, den die staatliche Lotto-Gesellschaft jemals ausgeschüttet hatte. 35 Millionen Euro gewann ein Spieler in Frankreich - und wurde von den Betreibern der Annahmestelle um die Summe geprellt.