Gynäkologe vor Gericht 1484 Frauen, 36.146 Fotos, 62 Filme

Der Gynäkologe Joachim K. hat heimlich Zehntausende Intimfotos sowie Videos von mehr als 1400 Patientinnen angefertigt. Die Frauen bemerkten den Missbrauch nicht, seine Arzthelferinnen erst nach Jahren. Nun steht der Mediziner aus Schifferstadt vor Gericht.
Eine Frauenarztpraxis (Symbolbild): "Nicht zu alt, nicht zu faltig, gute weibliche Formen, im Intimbereich rasiert"

Eine Frauenarztpraxis (Symbolbild): "Nicht zu alt, nicht zu faltig, gute weibliche Formen, im Intimbereich rasiert"

Image Source/ Getty Images
Mehr lesen über