Freiburg Erste Anklagen nach mutmaßlicher Gruppenvergewaltigung

Zehn Männer sollen in Freiburg eine 18-Jährige vergewaltigt haben. Nun klagt die Staatsanwaltschaft die ersten Verdächtigen an, darunter den mutmaßlichen Haupttäter. Ihm werden diverse Straftaten vorgeworfen.
Industriegebiet Nord in Freiburg (Archiv)

Industriegebiet Nord in Freiburg (Archiv)

Foto: Patrick Seeger/ dpa