Mutmaßliche Vergewaltigung in Freiburg Staatsanwaltschaft klagt elften Tatverdächtigen an

Die Staatsanwaltschaft hat im Fall einer mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung Anklage gegen einen elften Tatverdächtigen erhoben. Gegen einen zwölften Mann laufen unterdessen weiter Ermittlungen.
Freiburger Industriegebiet, in dem sich die Vergewaltigung ereignet haben soll (Archiv).

Freiburger Industriegebiet, in dem sich die Vergewaltigung ereignet haben soll (Archiv).

Foto: Patrick Seeger/ dpa
sen/dpa