Prozess um mutmaßliche Gruppenvergewaltigung in Freiburg Die Gedächtnislücken des Türstehers

Im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung von Freiburg werden wichtige Zeugen gehört: Haben die Türsteher der Disco etwas mitbekommen? Vor Gericht hinterlassen sie nicht den besten Eindruck.
Von Wiebke Ramm
Einer der Angeklagten vor Prozessbeginn (Juni 2019):

Einer der Angeklagten vor Prozessbeginn (Juni 2019):

Patrick Seeger/DPA