Harry Wörz: Der lange Kampf um Gerechtigkeit
Foto: ddp
Fotostrecke

Harry Wörz: Der lange Kampf um Gerechtigkeit

Freispruch für Harry Wörz Lebenslänglich Justizopfer

13 Jahre lang hat Harry Wörz beteuert: Er hat nicht versucht, seine Frau zu töten - doch immer wieder musste er sich vor Gericht rechtfertigen. Nun hat der Bundesgerichtshof seinen Freispruch endgültig bestätigt. Ein Trost ist das für den 44-Jährigen nicht.