Anklage nach Brandanschlag auf Flüchtlinge "Verachtenswert"

Die Staatsanwaltschaft Hannover hat Anklage gegen zwei Männer und eine Frau erhoben, die im niedersächsischen Salzhemmendorf einen Anschlag auf eine Flüchtlingswohnung verübten. Der Molotowcocktail landete in einem Kinderzimmer.
Nach dem Brand in Salzhemmendorf (Archivbild): Anklage geht von fremdenfeindlichem Motiv aus

Nach dem Brand in Salzhemmendorf (Archivbild): Anklage geht von fremdenfeindlichem Motiv aus

Foto: DPA/ Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont