Videos auf Pornoseite hochgeladen Frauen auf Fusion-Festival beim Duschen gefilmt

In den Duschen auf dem Fusion-Festival sollen heimlich Filmaufnahmen gemacht und ins Netz gestellt worden sein. Der Veranstalter hat Strafanzeige erstattet und die Videos löschen lassen.
Fusion-Festival in Mecklenburg-Vorpommern: Im Sommer 2019 sollen während der Veranstaltung Frauen unter der Dusche gefilmt worden sein

Fusion-Festival in Mecklenburg-Vorpommern: Im Sommer 2019 sollen während der Veranstaltung Frauen unter der Dusche gefilmt worden sein

Foto:

Christian Charisius/ dpa

Auf dem Musikfestival Fusion in Mecklenburg-Vorpommern sind im vergangenen Jahr offenbar Frauen unter der Dusche gefilmt und die Aufnahmen auf einer Pornoplattform hochgeladen worden.

Der Veranstalterverein Kulturkosmos hat den Angaben zufolge durch anonyme E-Mails von den Videos erfahren. Die Aufnahmen seien gelöscht und es sei Strafanzeige erstattet worden. "Wir sind erschüttert und fassungslos darüber, dass diese Form von sexualisierter Gewalt an Orten stattfindet, in denen wir Antisexismus und Gewaltfreiheit als Grundkonsens verstehen", heißt es in der Stellungnahme . Es werde versucht, den Täter zu identifizieren.

"Nahaufnahmen von weiblichen Körperteilen"

Die Körper der gefilmten Menschen seien vom Schulterbereich abwärts erkennbar gewesen. "Es gab mehrere Nahaufnahmen von weiblichen Körperteilen", hieß es. Gesichter oder Köpfe seien nicht zu erkennen gewesen.

Laut dem Verein wurden die Aufnahmen vermutlich aus einer abgestellten Tasche heraus gemacht. Vier Videos seien fünf Tage lang im Internet zu sehen gewesen. Einige Tage später sei ein weiteres Video aufgetaucht, das ebenfalls gelöscht wurde.

Der Verein wolle sich beim diesjährigen Festival dafür einsetzen, solche Vorfälle zu verhindern. Man diskutiere bereits Vorsichtsmaßnahmen.

Das Fusion-Festival findet seit mehr als 20 Jahren statt und ist in dieser Zeit stetig gewachsen. Unter jungen Leuten ist es bundesweit als entspanntes Musikevent nahe der Müritz bekannt. 2019 kamen rund 70.000 Menschen zu dem Festival in Lärz bei Mirow.

cop
Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.