G20-Ausschreitungen Autonome erhalten brisante Drohbriefe

Autonome in Berlin haben nach SPIEGEL-Informationen anonyme Briefe erhalten. Darin wird gedroht, Aktivisten an Polizei oder rechtsextreme Gruppen zu verraten. Die Sache wirkt wie ein Racheakt im Zuge der G20-Krawalle.
Haus Rigaer Straße 94 in Berlin (Archivfoto)

Haus Rigaer Straße 94 in Berlin (Archivfoto)

Foto: Paul Zinken/ picture alliance / dpa
red