Fahndung nach G20-Gipfel 18 Tatverdächtige identifiziert

Die Polizei Hamburg sucht mit Fotos von 101 Tatverdächtigen nach mutmaßlichen G20-Randalierern. Nun sind erste Personen identifiziert worden.
Fahndungsfotos

Fahndungsfotos

Foto: Georg Wendt/ dpa
hej/dpa