Urteil in Hamburg Ingewahrsamnahme von G20-Gipfelgegner war rechtswidrig

Etwa 120 Gipfelgegner wurden während des G20-Treffens in Hamburg in Gewahrsam genommen. Zumindest in einem Fall war das nach Ansicht des Verwaltungsgerichts nicht zulässig.
Gefangenensammelstelle für G20-Gipfel (Juli 2017)

Gefangenensammelstelle für G20-Gipfel (Juli 2017)

Foto: Axel Heimken/ dpa
wit/dpa
Mehr lesen über