G20-Jahrestag Hamburg arbeitet sein Trauma auf

Ein Jahr nach G20 bewegt der Krawallgipfel die Menschen an der Elbe noch immer. Die Hamburger Polizei will ihre Fehler gutmachen, im Rathaus streitet man über Verantwortung. Eine Bilanz.
Hamburger G20-Straßenszene

Hamburger G20-Straßenszene

Foto: CHRISTOF STACHE/ AFP
Polizisten 2017 im G20-Einsatz

Polizisten 2017 im G20-Einsatz

Foto: Christian Charisius/ dpa
Olaf Scholz und Andy Grote (r.), im Hintergrund: Polizeichef Ralf Martin Meyer

Olaf Scholz und Andy Grote (r.), im Hintergrund: Polizeichef Ralf Martin Meyer

Foto: Daniel Reinhardt/ dpa
Erster G20-Angeklagter im August 2017, die Berufung in dem Fall läuft

Erster G20-Angeklagter im August 2017, die Berufung in dem Fall läuft

Foto: Axel Heimken/ dpa
Rote Flora

Rote Flora

Foto: Markus Scholz/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV