Zwickau Erneut Mahnmal für NSU-Mordopfer beschädigt

Unbekannte haben eine Holzbank zertrümmert, die an das erste Mordopfer der Terrorzelle NSU erinnern sollte - Enver Simsek. Sie war erst am Freitag aufgestellt worden, nach der Zerstörung eines Gedenkbaums.
Erst am Freitag aufgestellt: Die inzwischen beschädigte Gedenkbank für Enver Simsek (Archivbild)

Erst am Freitag aufgestellt: Die inzwischen beschädigte Gedenkbank für Enver Simsek (Archivbild)

Foto: UWE MEINHOLD/EPA-EFE/REX
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

feb/dpa