LKA gegen BKA im NSU-Ausschuss Schlampereien, Lügen, Gedächtnislücken

Premiere im Berliner NSU-Untersuchungsausschuss: Ein LKA- und ein BKA-Ermittler mussten bei einer Gegenüberstellung aussagen. Es ging um eine Liste mit Kontakten des NSU-Terrortrios, die nie ausgewertet wurde. Welcher der beiden ist daran schuld, wer lügt?
Ein Ausschuss, zwei Zeugen: LKA- und BKA-Beamte zeitgleich befragt

Ein Ausschuss, zwei Zeugen: LKA- und BKA-Beamte zeitgleich befragt

Foto: Sean Gallup/ Getty Images