Geheimdienstpanne Niederländischer Agent ließ Disketten liegen

Ein peinlicher Fehler ist einem Mitarbeiter des niederländischen Nachrichtendienstes AIVD unterlaufen: Der Mann vergaß in einem Mietwagen Datenträger, die Informationen über pikante Geheimoperationen enthalten. Jetzt haben Unbekannte die Disketten dem Fernsehen zugespielt.