Geisterfahrt Selbstmörder rammt Auto - fünf Tote

Frontal und ohne zu bremsen ist ein Falschfahrer auf der Autobahn A 28 in ein entgegenkommendes Auto gerast. Jetzt wurde bekannt: Der Crash war kein Unfall - der Mann hinterließ einen Abschiedsbrief. In dem anderen Wagen starben eine Frau und drei Männer.