Gelsenkirchen Mädchen unbekannte Substanz gespritzt - Polizei fahndet nach Täter

Ein Unbekannter hat in Gelsenkirchen ein Mädchen bedroht und ihr mit einer Spritze eine Substanz injiziert. Vor seiner Flucht soll der Mann die Worte "Nummer sechs" gesagt haben.
Polizeisprecher Christopher Grauwinkel (Mitte) über den Angriff: "Der Fall ist nicht üblich"

Polizeisprecher Christopher Grauwinkel (Mitte) über den Angriff: "Der Fall ist nicht üblich"

Foto: Helge Toben/ DPA
cop/apr/dpa