Gelsenkirchen Mordanklage nach tödlichem Schuss auf SEK-Beamten

Der mutmaßliche Täter wollte nicht, dass die Polizei seine Wohnung stürmt und Marihuana entdeckt: Der 29-Jährige soll daraufhin einen Polizisten erschossen haben - nun ist Anklage erhoben worden.
Tatort in Gelsenkirchen

Tatort in Gelsenkirchen

Foto: Bernd Thissen/ dpa
sen/dpa