Prozess in Erfurt Gericht lässt Vergewaltigungsvorwürfe gegen Polizisten fallen

Haben zwei Thüringer Polizeibeamte im Dienst eine Frau vergewaltigt oder sexuell missbraucht? Beim Prozess in Erfurt fehlt die Hauptbelastungszeugin. Die Angeklagten profitieren davon.
Von Sara Wess, Erfurt
Zwei Thüringer Polizisten müssen sich in Erfurt wegen Vergewaltigung verantworten. Einer der Angeklagte wird in Handschellen in den Gerichtssaal geführt. (Archivbild)

Zwei Thüringer Polizisten müssen sich in Erfurt wegen Vergewaltigung verantworten. Einer der Angeklagte wird in Handschellen in den Gerichtssaal geführt. (Archivbild)

Bodo Schackow/ dpa