Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Vater des Germanwings-Co-Piloten "Er war zum Zeitpunkt des Absturzes nicht depressiv"

Vor zwei Jahren stürzte ein Germanwings-Flugzeug mit 150 Insassen ab, Co-Pilot Andreas Lubitz gilt als Alleinverantwortlicher. Sein Vater widerspricht: Lubitz sei kein depressiver Massenmörder gewesen.
mxw/dpa