Geständnis vor Gericht Großhändler verkaufte tonnenweise verdorbenes Fleisch

Ein Großhändler hat vor dem Landgericht Deggendorf gestanden, über Jahre hinweg vergammeltes Fleisch verkauft zu haben. In einigen Fällen war das Haltbarkeitsdatum um Jahre abgelaufen. Die Ware wurde dennoch zu Sauerbraten verarbeitet.
jjc/AP/dpa
Mehr lesen über