Bericht eines Schaffners "Wir fühlen uns nicht sicher"

Wie groß ist das Problem mit Gewalt in Zügen? Ein Schaffner, der seit 24 Jahren in Berlin und Brandenburg arbeitet, erzählt von seinen Erfahrungen aus dem "Krisengebiet", wie er es nennt.
Tatort Regionalzug: "Streckenabschnitte, die wir intern nur noch den 'Gaza-Streifen' nennen"

Tatort Regionalzug: "Streckenabschnitte, die wir intern nur noch den 'Gaza-Streifen' nennen"

imago