Rosenheim Gewalttätiger Polizeichef akzeptiert Urteil nicht

Das Landgericht Traunstein hatte den suspendierten Rosenheimer Polizeichef wegen Schlägen auf einen gefesselten Jugendlichen verurteilt. Die Bewährungsstrafe von elf Monaten will der Mann jedoch nicht hinnehmen und legt Revision beim Bundesgerichtshof ein.
Der suspendierte Polizeichef mit Anwalt im Landgericht in Traunstein: Er legt Berufung ein

Der suspendierte Polizeichef mit Anwalt im Landgericht in Traunstein: Er legt Berufung ein

Foto: dapd
mia/dpa