NSU-Prozess Neustart nach der Watschn

Das OLG München hat sich in eine Lage manövriert, in der es hätte entscheiden können, was es wollte: Kritik war ihm sicher. Nun startet das Gericht die Vergabe von Presseplätzen für den NSU-Prozess neu. Doch das Chaos ist nicht nur Folge der fehlenden Sensibilität der Richter.
NSU-Prozess: Neustart nach der Watschn

NSU-Prozess: Neustart nach der Watschn

Foto: MICHAELA REHLE/ REUTERS