Tötungsdelikt in Göttingen Staatsanwaltschaft spricht von grausamem Mord aus niederen Beweggründen

Er soll seine ehemalige Lebensgefährtin angezündet und erstochen sowie eine weitere Frau getötet haben. Als Motiv des Angeklagten vermutet die Staatsanwaltschaft Eifersucht.
bbr/dpa