Großbritannien Bombenfund deutet auf schlagkräftige Terrorzelle hin

Die Bomben, die Terroristen am 7. und 21. Juli in London zündeten, wurden laut "Times" vom selben Bastler gebaut. Der Aufbau sei "verblüffend ähnlich". Vergleiche sind möglich, da die ersten Attentäter in einem Auto 16 Bomben zurückließen. Am Morgen nahm die Polizei neun weitere Verdächtige fest.
7/7/2005: Splitterbomben und Sprengstoffpäckchen
Fotostrecke

7/7/2005: Splitterbomben und Sprengstoffpäckchen

Foto: REUTERS/ ABC News